Weibliche C Mädels werden Herbstmeister

Schwerster Gegner im letzten Spiel vor der Winterpause

Am 14.12 kam es in heimischer Halle zum Höhepunkt dieser leider etwas kurzen Vorrunde. Die bislang ungeschlagenen Mädels aus Raubling waren zu Gast in Brannenburg. Das Spiel startete von beiden Seiten aus dynamisch. Durch eine kompakte Abwehr und schnellem Tempospiel in der Vorwärtsbewegung gelang den Mädels Tor um Tor. Durch ein paar hektische Phasen und vergebenen Torchancen ging man mit einem Tor Rückstand in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte des Spiels überzeugte vor allem der Angriff, in dem schön gespielte Pässe und Torerfolge durch perfekte Kreuzbewegungen Zustande gekommen sind. In den letzten Spielminuten kämpften die Mädels um jeden Ball, hatten einen super Rückhalt im Tor und konnten sich so wohlverdient vor gut besuchter Halle als ungeschlagener Herbstmeister in die Winterpause verabschieden.